English Intern
Lehrstuhl für Lebensmittelchemie

Inhalte und Studienverlauf Lebensmittelchemie Bachelor (Prüfungsordnung 2015)

Zum Wintersemester 2015/16 trat erstmalig nach sechs Jahren eine neue Prüfungsordnungsversion des Bachelor Lebensmittelchemie in Kraft. Durch das Inkrafttreten der neuen Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung (ASPO 2015) und dem damit verbundenen Wegfall der sog. Teilmodule wurden Veranstaltungen umstrukturiert und Modulkonstruktionen geändert. Die Ziele des Studiengangs und die erworbenen Kompetenzen wurden dabei nicht verändert, da diese gemäß der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung der Staatlich geprüften Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmit-telchemiker (APOLmCh) geregelt sind.

Der Studienbeginn des Bachelor Lebensmittelchemie ist nur im Wintersemester möglich.

Relevante Links für diese Prüfungsordnungsversion

Infos und Links zur Prüfungsordnungsversion 2009 erhalten Sie hier.

Modulübersicht

Pflichtbereich (150 ECTS)

Unterbereich allgemeine, anorganische, organische und physikalische Chemie (58 ECTS)
Modulkürzel Modultitel Art der LV ECTS-Punkte Vorleistung
08-LMC-AC1 Allgemeine und Anorganische Chemie für Studierende der LMC V+S+P 14 ECTS -
08-LMC-AC2 Quantitative Anorganische Chemie für Studierende der LMC V+Ü 5 ECTS -
08-LMC-AC3 Quantitative Anorganische Analyse für Studierende der LMC P+S+S 14 ECTS 08-LMC-AC1
08-LMC-OC Organische Chemie einschließlich Nomenklatur und Stereochemie für Studierende der LMC S+S+V+V 10 ECTS -
08-LMC-OCP Praktikum der Organischen Chemie für Studierende der LMC P 10 ECTS 08-LMC-AC1
08-PC-Bio Physikalische Chemie für Studierende der Biologie und LMC V+P 5 ECTS -
Unterbereich Grundlagen der Naturwissenschaften (40 ECTS)
Modulkürzel Modultitel Art der LV ECTS-Punkte Vorleistung
10-M-MCB Mathematik für Studierende der Chemie und Biologie V+Ü 5 ECTS -
07- LMC-BIO1 Allgemeine Biologie der Nutzpflanzen von Lebens- und Futtermitteln V+V+P 7 ECTS -
11- EFNF Einführung in die Physik für Studierende anderer Fächer V+V 7 ECTS -
11- PFNF Physikalisches Praktikum für Studierende anderer Fächer P 3 ECTS -
03-TR Toxikologie und Rechtskunde V+V 3 ECTS -
08- BC1 Biochemie 1 V+Ü 5 ECTS -
08- BC2 Biochemie 2 V+Ü 5 ECTS -
07- LMC-BIO2 Mikrobiologie für Studierende der Lebensmittelchemie V+Ü 5 ECTS -
Unterbereich Lebensmittelchemie und -analytik (52 ECTS)
Modulkürzel Modultitel Art der LV ECTS-Punkte Vorleistung
08- LMC-IA Einführung in die Instrumentelle Analytik für Studierende der Lebensmittelchemie V 5 ECTS -
08- LMC-LMA Instrumentelle Analytik für Studierende der Lebensmittelchemie S+S+P 10 ECTS 08-LMC-AC3,08-LMC-OCP
08- LMC-LMC0 Einführung in die Lebensmittelchemie V+S 5 ECTS -
03- LMC-HYG Mikrobiologie der Lebensmittel und Hygiene für Studierende der Lebensmittelchemie V+P 5 ECTS -
08- LMC-LMC Lebensmittelchemie V+S+V+S 14 ECTS -
08- LMC-LMCP Praktikum Lebensmittelchemie P+P 13 ECTS 08-LMC-LMA

Schlüsselqualifikationen (20 ECTS)

Allgemeine Schlüsselqualifikationen (5 ECTS)

Belegt werden können Module aus dem von der JMU angebotenen Pool der allgemeinen Schlüsselqualifikationen (ASQ-Pool).

Fachspezifische Schlüsselqualifikationen (15 ECTS)
Pflichtbereich (15 ECTS)
Modulkürzel Modultitel Art der LV ECTS-Punkte Vorleistung
08- LMC-FSQ1 Analysestrategien S+S 5 ECTS -
08- LMC-FSQ2 Qualitätsmanagement V+Ü 5 ECTS -
08- LMC-MBA Einführung in die molekularbiologische Analytik für Studierende der Lebensmittelchemie P+S 5 ECTS 08-LMC-LMA

Abschlussbereich (10 ECTS)

Abschlussbereich (10 ECTS)
Modulkürzel Modultitel Art der LV ECTS-Punkte Vorleistung
08-LMC-BA Bachelor-Thesis Lebensmittelchemie 10 ECTS -

Studienverlaufsplan

Für einen detaillierten Studienverlaufsplan klicken Sie bitte auf das Diagramm.

Studienverlaufsplan Bachelor Lebensmittelchemie
Kontakt

Lehrstuhl für Lebensmittelchemie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85480
Fax: +49 931 31-85484
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. C7