piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Lebensmittelchemie

    Testsysteme

    Naturgemäß erfordert die Untersuchung der komplexen Interaktionen Testsysteme auf subzellulärer, zellulärer, Gewebe- und Organismusebene. Zum Einsatz kommen daher isolierte Makromoleküle, Zellkulturen, Gewebekulturen und Interventionsstudien. Da nur intakte Gewebe die Zell-Zellkommunikationsprozesse, die die Proliferation und Differenzierung von Geweben steuern, widerspiegeln können, werden insbesondere Gewebekulturen und Interventionsstudien in den zukünftigen Projekten Anwendung finden. Zudem sind wir im Sinne des 3-R-Gedankens (Replace-Reduce-Refine/Ersetzen-Reduzieren-Verfeinern von Tierversuchen) dabei einen Mutagenitätstest zu entwicken, der Tierversuche mit transgenen Tieren unnötig machen soll.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Lebensmittelchemie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85480
    Fax: +49 931 31-85484
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. C7