piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Lebensmittelchemie

    Tests

    Als lebensmittelchemische Arbeitsgruppe mit molekularbiologischer/-toxikologischer Fragestellung basieren die verwendeten Methoden naturgemäß zum einen auf biochemischen, zellbiologischen und molekularbiologischen Methoden (Taqman PCR assays und low density arrays, Fluoreszenzmikroskopie, Durchflusszytometrie, Restriktionsenzymverdau, DNA-Sequenzierung und Enzymaktivitätsbestimmungen mittels Fluoreszenz- und Chemolumineszenzmessungen) und zum anderen auf der instrumentellen Analytik (GC/MS/MS, LC/MS/MS) von Elektrophilen und deren Biomarkern in Lebensmitteln und biologischen Matrizes.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Lebensmittelchemie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85480
    Fax: +49 931 31-85484
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. C7