Deutsch Intern
    Faculty of Food Chemistry

    Year shows the beginning of the thesis:

    2008

    Aktivitätsbestimmung cytosolischer Catechol-O-Methyltransferase aus V79-Zellen und enzymatische Präparation methylierter Catecholestrogene.

    Einfluss der metabolischen Aktivierung auf die Mutagenität von Steroiden.

    Quantifizierung des intrazellulären Glutathionspiegels: Methodenentwicklung und Modulation durch reaktive Metaboliten.

    Einfluss unterschiedlicher Cholesterol- und Phytosterol-Formulierungen auf den Sterol- und Oxysterol-Gehalt in Lebern von weiblichen Meerschweinchen (in cooperation with Prof. Jahreis, Uni Jena, Prof. Lorenz, Uni München, Prof. Glatt, DIfE).

    V79 Zellen mit Cytochrom P450-Monooxygenase-Aktivität: Charakterisierung und Anwendung zur Bestimmung der Zytotoxizität von 17β-Estradiol.Genotoxizität von Sterolen in vivo und in vitro (in cooperation with Prof. Jahreis, Uni Jena, Prof. Lorenz, Uni München, Prof. Glatt, DIfE).

    2007

    Einfluss von Lebensmittelinhaltsstoffen auf die Expression von Wnt-Genen in Ishikawa Zellen.

    Oxidativer Metabolismus von Sterolen in vitro.

    2006

    Posttranskriptionelle Repression von Estrogenrezeptor alpha in Ishikawa Zellen durch RNA-Interferenz: Methodenentwicklung und Anwendung zur Untersuchung der Regulation der Genexpression von Wnt5a.

    Einfluss von 17ß-Estradiol und Genistein auf die Aktivität der Catechol-O-methyltransferase und der Ethoxyresorufin-deethylase in vivo und Etablierung einer Methode zur Bestimmung der NAD(P)H-Chinonoxidoreduktase-Activität in vitro (in cooperation with Wilmar Schwabe GmbH, Karlsruhe).

    Biologische Aktivität von Oxyphytosterolen (in cooperation with Prof. Jahreis, Uni Jena, Prof. Lorenz, Uni München, Prof. Glatt, DIfE).

    Optimierung des “random mutation capture” Genmutationstest in kultivierten humanen Tumorzellen.

    Untersuchungen zum mutagenen Potenzial von hydroxylierten Metaboliten von PCB3 in kultivierten V79 Zellen (in cooperation with Prof. Robertson, University of Iowa, USA).

    2005

    Einfluss von Estrogenen auf die Expression von WNT-Genen in Ishikawa Zellen.

    Einfluss von Isoflavonen auf Estrogen-induzierte DNA-Schäden in kultivierten MCF-7 BUS Zellen.

    Untersuchungen zum mutagenen Potenzial von PCB3 und Metaboliten von PCB3 in kultivierten V79 Zellen (in cooperation wiith Prof. Robertson, University of Iowa, USA).

    Untersuchungen zur biologischen Aktivität von Oxystigmasterolen (in cooperation with Prof. Lorenz, Uni München).

    Einfluss von Isoflavonen auf die Expression von redox-sensitiv-regulierten Genen in MCF-7 Zellen.

    Mutagenität des Mykotoxins Alternariol in Säugerzellen (in cooperation with Prof. Podlech, Uni Karlsruhe).

    2004

    Einfluss von Phytoestrogenen auf die Aktivität von 17β-Estradiol-metabolisierenden Enzymen in MCF-7 Zellen.

    Einfluss von Estrogen-aktiven Substanzen auf die Induktion von DNA-Schäden in kultivierten MCF-7 Zellen.

    Einfluss von Estrogen-aktiven Substanzen auf die Induktion von oxidativen DNA-Schäden in kultivierten MCF-7 Zellen.

    Einfluss von Estrogen-aktiven Substanzen auf die Induktion von reaktiven Sauerstoffspezies in kultivierten MCF-7 Zellen.

    2003

    Genotoxizität und Mutagenität des Mycotoxins Patulin in kultivierten Maus Lymphoma Zellen.

    Einfluss von Phytoestrogenen auf die Genexpression von 17β-Estradiol-metabolisierenden Enzymen in MCF-7 Zellen.

    Optimierung der Kulturbedingungen für MCF-7 Zellen und Etablierung einer durchflusszytometrischen Methode zur Zellzahlbestimmung.

    Einfluss von 17β-Estradiol auf die Genexpression von kultivierten humanen Zellen.

    2002

    Untersuchungen zum genotoxischen Potenzial des Mykotoxins Patulin.

    2001

    Optimierung der Methode der alkalischen Filterelution zum Nachweis von DNA-Schäden.


    S9-Mix und Präzisionsgewebeschnitte als aktivierende Systeme beim Mikrokerntest in kultivierten V79 Zellen.

    Charakterisierung von primären humanen AG01522C Fibroblasten.

    Contact

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Find Contact

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin